Anzeige

Unternehmensporträt

Kaffeekultur trifft Präzisionstechnik

Von Gaggenau Hausgeräte GmbH · 2016

Kenner haben ihre eigene Vorliebe, Kaffee zuzubereiten und zu genießen. Die Wahl der Bohnen, der Röstung und des Mahlgrades wird mit derselben Leidenschaft betrieben wie die Auswahl der Wasserqualität oder der kon– stanten Temperatur. Deshalb widmet Gaggenau seine neue Gerätegeneration all denen, die individuellen und professionellen Kaffeegenuss auch zu Hause erleben möchten.

Die Geschichte der deutschen Kaffeekultur, wie Profis sie zelebrieren, reicht zurück bis ins Jahr 1673. Damals eröffnete in Bremen das erste Kaffeehaus, weitere Städte zogen nach. Etwa zur selben Zeit, im Jahr 1683, beginnt die Geschichte von Gaggenau, der Marke, die heute Präzisionstechnik für die private Genusskultur in aller Welt anbietet. Der Hersteller exklusiver Hausgeräte setzt professionelle Zubereitungsmethoden in Geräte für die private Küche um. Kontinuierlich pflegt Gaggenau dafür den Austausch mit international renommierten Spitzenköchen, Sommeliers, Winzern und weiteren Experten der Kulinarik. Dieser Austausch, der Anspruch und die Exzellenz der jeweils Besten ihres Fachs fließen in die Entwicklung neuer Geräte ein. Ganz gleich, ob es sich um Instrumente für das Backen, Kochen, Lüften, Kühlen, Weinlagern oder für den Kaffeegenuss handelt – Gaggenau Einbaugeräte unterstützen leidenschaftliche Genusskultur. Mit den neuen Espresso-Vollautomaten der Serien 400 und 200 ist die Zubereitung des perfekten Kaffees noch komfortabler.

Kaffee mit Persönlichkeit

Für viele ist er der Wachmacher am Morgen, genussvoller Abschluss eines Menüs oder er begleitet die Pause zwischendurch. Seit langem ist Kaffee aus der privaten Küche nicht mehr wegzudenken. Je nach Herkunft, Sorte und Art der Röstung ist die Kaffeebohne, der Kern der Kaffeekirsche, die Basis für unterschiedliche Kaffeearten. So sorgfältig, wie Kaffeeliebhaber ihre Bohnen aussuchen, können sie in den neuen Espresso-Vollautomaten von Gaggenau ihren ganz persönlichen Kaffee voreinstellen: Sie wählen die gewünschte Kaffeeart, den Mahlgrad, die Wassertemperatur, das Verhältnis von Kaffee zu Milch sowie die Tassengröße. Diese Einstellungen lassen sich in einer Personalisierungsfunktion mit Klartext im Display für bis zu acht verschiedene Personen abspeichern. Austauschbare Bohnenbehälter erlauben sogar einen unkomplizierten Wechsel zwischen den jeweils bevorzugten Kaffeebohnen und -röstungen. Auch das Erwärmen oder Aufschäumen von Milch sowie das gradgenaue Aufbrühen von Tee ist mit den neuen Geräten ganz einfach. So bekommt jedes Familienmitglied schnell und unkompliziert seinen persönlichen Kaffee oder Tee.

Design und innovative Technik für mehr Genuss

Die vollintegrierbaren Espresso-Vollautomaten fügen sich perfekt in das Design der Einbau-Backofen- Serien 400 und 200 ein. Für ästhetischen Genuss setzt das zeitlose Design mit LED-Beleuchtung bei beiden Serien die Kaffeekultur in Szene. Die vielfältigen automatischen Funktionen mit Optionen zur Individualisierung sind perfekt aufeinander abgestimmt. Das wartungsfreie Keramikmahlwerk verarbeitet nahezu geräuschlos frische Bohnen portionsweise zu gleichmäßig feinstem Pulver. Eine Füllstandkontrolle meldet bei Geräten mit Wassertank automatisch den Nachfüllbedarf an Bohnen und Wasser. Ebenso fordert die integrierte Milchwaage dazu auf, Milch nachzufüllen. Der doppelwandige Milchtank aus hygienischem Edelstahl hält Milch im Inneren der Espresso-Vollautomaten zuverlässig kühl. Bei den Geräten mit Anschluss an den Wasserzu- und
-ablauf steht frisches Wasser zum Brühen des Kaffees direkt zur Verfügung. Die Nachfüllung erfolgt bequem und geräuscharm dank automatischer Türöffnung bei der Serie 400 und gedämpftem Türeinzugssystem bei der Serie 200. Alle Modelle bieten ein Programm zur Entleerung, wenn das Gerät längere Zeit nicht benutzt werden soll. Die vielfältigen Funktionen wie automatische Spülung, Entkalkung und Dampfreinigung machen die Anwendung so unkompliziert, dass mehr Zeit bleibt, den Kaffee in Ruhe zu genießen. Erstmals präsentiert werden die neuen Espresso- Vollautomaten auf dem Gaggenau Messestand der LivingKitchen in Köln vom 16. bis zum 22. Januar 2017. Danach bietet Gaggenau im Münchner Showroom Degustationen für Kaffee-Liebhaber an.

Über Gaggenau

Gaggenau ist Hersteller von hochwertigen Hausgeräten und gilt als Innovationsführer für Technologie und Design „Made in Germany“. Das Unternehmen, dessen Geschichte bis ins Jahr 1683 zurückreicht, hat mit international vielfach prämierten Produkten die private Küche immer wieder revolutioniert. Der Erfolg basiert auf dem technologischen Fortschritt und einer klaren Formensprache, kombiniert mit perfekter Funktionalität. Weltweit ist Gaggenau in über 50 Ländern mit Flagship Showrooms vertreten. Informationen zum Münchner Showroom sind unter www.gaggenau-showroom.de zu finden. Der Unterschied heißt Gaggenau.

Kontakt

Gaggenau Hausgeräte GmbH
Postfach 830101
81701 München
E-Mail: info@gaggenau.com
Web: www.gaggenau.com

Weiterführende Artikel

Array
(
    [micrositeID] => 43
    [micro_portalID] => 31
    [micro_name] => Faszination Kaffee
    [micro_image] => 4596
    [micro_user] => 3
    [micro_created] => 1481112379
    [micro_last_edit_user] => 3
    [micro_last_edit_date] => 1567517297
    [micro_cID] => 1405
    [micro_status] => 1
    [micro_cache] => 0
    [deleted] => 0
)